Herzlich willkommen! Bestellung ab 34 € versandkostenfrei.

Zink, seine Wirkungen und was Sie wissen sollten

Viele unserer Viproactive® Produkte enthalten Zink. Aus bestimmten, für Ihre Gesundheit vorteilhaften Gründen kombinieren wir dieses besondere Spurenelement mit Ihrer täglichen Nahrungsergänzung. 

 

Zink, seine Wirkungen und was Sie wissen sollten.

Was ist Zink? Welche Auswirkungen hat Zink auf unseren Körper?

Zink gilt als essentieller Mineralstoff, da der Körper diesen Nährstoff nicht produzieren oder speichern kann. Auf der anderen Seite ist Zink in vielen Lebensmitteln und Pflanzen von Natur aus reichlich vorhanden. Aus diesem Grund muss unser Körper das Zink über die Nahrung aufnehmen. Als notwendiges Spurenelement ist Zink für viele Funktionen im menschlichen Körper verantwortlich, darunter:

  • Genetische Prozesse
  • Enzymreaktion
  • Unterstützung der Immunfunktion 
  • Protein- und DNA-Formulierung
  • Heilungsprozesse
  • Körperwachstum und Entwicklung

Die Rolle von Zink für den Körper

1. Stärkung des Immunsystems

Zink spielt eine wichtige Rolle beim Schutz und Förderung des Immunsystems. Zinkmangel kann zu dessen geschwächten Reaktionen führen. Ein Nahrungsergänzungsmittel mit Zink stimuliert die Immunzellen und reduziert die oxidative Stressreaktion. 

Die jeweiligen Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einnahme von 80 bis 92 mg Zink pro Tag die Dauer einer Erkältung um 33 % reduzieren kann. Die Zinksupplementierung ist besonders bei den Risikogruppen (ältere Menschen, Schwangere) wichtig, weil dadurch die Immunabwehr gestärkt und das Infektionsrisiko erheblich reduziert werden.  

 

Immun stärken und Heilung

2. Beschleunigung der Wundheilung

In Krankenhäusern wird Zink häufig zur Behandlung von Verbrennungen und anderen Hautwunden verwendet. Dieses Mineral spielt eine wichtige Rolle bei der Kollagenbildung, der Entzündungsreaktion und natürlich bei der Immunfunktion. Apropos, unsere Haut enthält einen relativ hohen Anteil - etwa 5 % - des Zinkgehalts des Körpers.

Während der Zinkmangel die Wundheilung verlangsamen kann, kann eine Ergänzung mit Zink die Genesung offener Wunden beschleunigen. Dieses Mineral zeigt große Wirksamkeit bei der Behandlung von Wunden bei Diabetikern.

3. Zink verlangsamt das Fortschreiten der Alterungsprozesse

Zink kann das Risiko von altersbedingten Erkrankungen wie Lungenentzündung, Infektionen und Makuladegeneration bei älteren Menschen deutlich reduzieren.

 

 Zink Rolle: Alterungsprozess

 

Zink trägt zur Reduktion des oxidativen Stresses und zur Verbesserung der Immunantwort bei, indem es die Aktivität der T-Zellgruppe erhöht, die den Körper vor Infektionen schützt.

Tatsächlich ergab eine Studie, dass eine tägliche Ergänzung von 45 mg Zink die Infektionsraten bei älteren Menschen um bis zu 66 % senken könnte.

Darüber hinaus zeigte eine große Studie mit 4.200 Personen, dass die tägliche Einnahme von Antioxidantien – Vitamin E, Vitamin C und Beta-Carotin – ergänzt mit 80 mg Zink, die Abnahme der Sehkraft hemmt und das Risiko einer fortschreitenden AMD (altersbedingte Makuladegeneration) verringert.

4. Zink wirkt gegen Akne 

Niemand will schlechte Gesichtshaut haben. Akne ist eine typische Hauterkrankung. Sie wird durch die Blockade der ölproduzierenden Hautdrüsen gefördert, die Bakterien und Hautentzündungen verursachen.

Studien zeigen, dass Zinkbehandlungen Akne wirksam behandeln können, indem sie Entzündungen reduzieren, das Wachstum von Propionibacterium acnes und die Aktivitäten der Talgdrüsen hemmen.

In welchen Lebensmitteln ist Zink enthalten?

Tatsächlich sind Lebensmittel, die das Zink enthalten, äußerst vielfältig, einschließlich Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs.

Zu den Lebensmitteln, die am meisten Zink enthalten, gehören:

  • Schalentiere: Austern, Krabben, Muscheln, Hummer 
  • Fleisch: Rind, Schwein, Lamm
  • Geflügel: Pute, Huhn
  • Fisch: Heilbutt, Sardinen, Lachs
  • Hülsenfrüchte: Grüne Bohnen, schwarze Bohnen, Kidneybohnen
  • Nüsse: Kürbiskerne, Cashewkerne, Hanfsamen
  • Milchprodukte: Milch, Joghurt und Käse
  • Ei
  • Vollkornprodukte: Hafer, Quinoa, brauner Reis 
  • Gemüse: Champignons, Blattkohl, Erbsen, Spargel und Stielmus (Rübstiel)

Bitte denken Sie immer an eine entsprechende Aufnahme von Zink, um eine Überdosierung zu vermeiden, die sich negativ auf Ihre funktionelle Gesundheit auswirken könnte.

Zusätzlich zur Zinkaufnahme aus der Nahrung können Sie jederzeit Ergänzungsprodukte verwenden, die diesen großartigen Mineralstoff enthalten. Aufgrund der vielfältigen Auswirkungen von Zink auf Ihre Gesundheit, wird es zu Ihren täglichen Dosen hinzugefügt, um Ihr Wohlbefinden aufrechtzuerhalten.

Viproactive Collection

 

Bei der Herstellung von Viproactive®  Nahrungsergänzungsmitteln haben wir sorgfältig passende Vitamine und Mineralstoffe kombiniert. Zink ist in einer Vielzahl von Schaeffer Nutraceuticals Produkten wie Viproactive® ImmuniPlus, Viproactive® 50+, Viproactive® Complex, Viproactive® Pinea enthalten. Diese Nahrungsergänzungsmittel unterstützen Sie bei verschiedenen gesundheitlichen Zielen. Eines bleibt jedoch unverändert: Unser Wunsch Ihnen hohe Qualität und Zufriedenheit zu garantieren.



Entdecken Sie unsere Produkte

Zu allen Produkten

Alt Bessere Nahrungsergänzung
durch patentierte Technologie
Zielgenauere und effizientere Versorgung der Zellen
mit den wichtigsten Nährstoffen – angepasst auf Ihre Bedürfnisse
Entdecken Sie unsere Produkte
Alt Ihre Gesundheit
ist unser Ziel
Über uns Beste Nahrungsergänzungstechnologie
Zutaten aus der Natur
Deutsche Qualitätskontrolle
Ihre Gesundheit und Zufriedenheit an der Spitze
Alt Zum Produkt Nutrikosmetik mit Collagen & Hyaluronic Acid
INTRO EXAMPLES EASY TO USE BUY LICENSE