Beheben Sie Ihren Vitamin- und Mineralstoffmangel



Jeder Mensch braucht die Vitamine und Mineralien in Lebensmitteln, um gesund zu bleiben. Die Forschung zeigt jedoch, dass viele Menschen weniger als die benötigten Mengen zu sich nehmen.

Lassen Sie sich zunächst von Ihrem Arzt untersuchen, welche Nährstoffe Ihnen fehlen. Laut einer Forschung fehlen den meisten Menschen Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamine A, C und Vitamin D.

Kalzium hilft Ihnen, Ihre Zähne und Knochen zu stärken. Kalium unterstützt Sie dabei, Ihren Blutdruck in Schach zu halten. Magnesium hilft Ihrem Herzen, Ihren Arterien und Muskeln, richtig zu arbeiten und Energie zu produzieren.
Vitamin A fördert das Zellwachstum und die Zellreparatur, sowie die Sehkraft. Vitamin C trägt zur Bildung von Kollagen – dem Hauptprotein im Bindegewebe – in Blutgefäßen, Knochen, Knorpeln und Muskeln bei. Vitamin D ermöglicht es dem Körper, das Kalzium aufzunehmen, das er für starke Knochen und Zähne benötigt. Vitamin E ist ein Antioxidans, das hilft, Zellschäden zu verhindern.
Sobald Ihr Arzt feststellt, an welchen Nährstoffen es Ihnen mangelt, versuchen Sie diese in Ihre Ernährung aufzunehmen, um Ihre Werte zu verbessern. Der Arzt kann Ihnen dafür etwas Hilfreiches empfehlen, und auch im Internet finden Sie unzählige Informationen darüber, welche Lebensmittel die besten Quellen für bestimmte Vitamine und Mineralien sind.


Nachdem Sie diese Lebensmittel identifiziert haben, kaufen Sie mehr davon und nehmen Sie sie in Ihre Ernährung auf. Wenn Sie sehr gewissenhaft sein möchten, planen Sie Ihre Mahlzeiten wöchentlich und verarbeiten Sie einige der Lebensmittel, die Sie für jede Mahlzeit benötigen. Wenn es Ihnen nicht liegt Alles durchzuorganisieren, achten Sie einfach jeden Tag darauf, von welchen Nahrungsmitteln Sie mehr benötigen, damit Sie sich stetig verbessern.
Kalziumquellen sind Milch, Meeresfrüchte, Bohnen, Spinat und Haferflocken. Kalium finden Sie in Kartoffeln, Bohnen, Joghurt, Milch, Obst, Tomaten und Fisch. Magnesiumquellen sind Spinat, Artischocken, Bohnen, Kleie, brauner Reis und Nüsse. Vitamin A-reiche Lebensmittel sind Leber, Süßkartoffeln, Karotten und Kürbis, Rüben und Melone.

Sie finden Vitamin C in vielen Früchten – Orangen sind die, an die man dabei zuerst denkt – und in Pfeffer, Rosenkohl, Brokkoli und Blumenkohl. Zu den Vitamin D-Quellen zählen Fisch, Milchprodukte und Getreide. Lebensmittel wie Samen und Nüsse, Erdnussbutter, Avocados und Tomaten enthalten viel Vitamin E.

Eine andere Möglichkeit, die Nährstoffe, die Sie brauchen, zu erhalten, ist die Einnahme eines Multivitamin-Komplexes – oder eines Nahrungsergänzungsmittels, das eine Mischung aus Vitaminen und Mineralstoffen enthält, die Ihr Körper benötigt, um gesund zu bleiben. Eine ausgezeichnete Wahl ist Viproactive®-Complex von Schaeffer Nutraceuticals, eine wissenschaftliche Formel, eine ausgewogene Kombination von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und anderen Nährstoffen, die Sie brauchen. Es ist für Männer und Frauen geeignet, die nicht nur gesundheitliche Probleme durch Nährstoffmangel vermeiden, sondern sich auch einen reibungslos funktionierenden Stoffwechsel wünschen.

Entdecken Sie unsere Produkte

Zu allen Produkten