Bleiben Sie fit, auch nachdem Sie die 50 erreicht haben



50 zu werden kann ein Schock sein – schließlich sind wir jetzt seit einem halben Jahrhundert auf der Welt.

sVor nicht allzu langer Zeit gab es noch den Gedanken, dass 50 den Anfang vom Ende markierte – dass von hier aus alles bergab geht. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall. Sie können immer noch scharfsinnig, lebhaft, fit und produktiv sein. Man muss nur härter daran arbeiten.

Es beginnt mit dem richtigen Essen. Sobald Sie 50 Jahre alt sind, ist es wichtiger denn je, leere Kalorien aus Süßigkeiten, Limonade und dergleichen zu vermeiden. Halten Sie sich an Lebensmittel, die Ihre geistige und körperliche Gesundheit verbessern, wie Fisch, mageres Fleisch und Gemüse. Und trinken Sie Wasser anstelle von Saft, dem heutzutage viel Zucker zugesetzt wird. Wir wissen, wir wissen – Wasser ist nicht aufregend. Es ist geschmacklos und Sie werden es nicht so lieben wie Saft oder Limonade. Menschen, die hauptsächlich Wasser trinken, sagen jedoch, dass man sich schnell daran gewöhnt.
Eine weitere Angewohnheit, die nach 50 unbedingt beibehalten werden muss, ist das Trainieren. Das Abnehmen wird schwieriger, wenn sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt, wie dies bei unserer Kalorienverbrennung nach 50 der Fall ist. Wenn Sie das richtige Körpergewicht beibehalten, fühlen Sie sich besser und denken klarer. Also versprechen Sie sich, dass Sie es tun.
Wenn Sie mit 50 nicht trainieren, muss das Anfangen damit für Sie Priorität haben. Je schwerer Sie sind, desto anfälliger sind Sie für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen – von Herzinfarkt bis Diabetes und darüber hinaus.
Möglicherweise müssen Sie Ihr Trainingsprogramm ändern, wenn Sie älter werden. Wechseln Sie zum Beispiel zu leichteren Kurzhanteln anstelle von Langhanteln, wenn Sie an einer Muskelzerrung leiden oder wenn Sie nach dem Gewichtheben zu lange brauchen, um sich zu erholen. Hören Sie nicht auf – Passen Sie sich einfach an. Das gleiche gilt für Cardio-Training, wie Laufen, Schwimmen, Tennis oder Gymnastik. Und probieren Sie Yoga aus – es stärkt nicht nur, sondern wirkt auch entspannend. Der Schlüssel ist, nicht aufzuhören zu trainieren. Es gibt zu viel zu gewinnen, wenn Sie weitermachen, und zu viel zu verlieren, wenn Sie aufhören.

Ausreichend Schlaf zu bekommen, ist für Ihre Gesundheit ebenfalls von entscheidender Bedeutung, wenn Sie erst 50 Jahre alt sind. In jungen Jahren hätten Sie vielleicht mit einem Minimum auskommen können, aber jetzt nicht mehr. Sie werden heutzutage jede Menge Schlaftipps online finden. Wenn die für Sie nicht funktionieren, suchen Sie einen Arzt auf – denn der Schlaf ist entscheidend.

Die richtige Nahrungsergänzung kann Ihnen auch helfen, Ihre Energie zu steigern, wenn Sie über 50 Jahre alt sind. Eine gute Wahl ist das Viproactive® 50+ von Schaeffer Neutraceuticals, welches auf Entdeckungen über die Nährstoffversorgung basiert, die mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden. Die patentierte Formel bringt Nährstoffe schneller und effizienter in die Energiezentren der Zelle als andere Produkte, sodass Sie sich stärker, vitaler und produktiver fühlen.

 

Entdecken Sie unsere Produkte

Zu allen Produkten